Startseite > Profil

Profil(Headline)

Photo

Ausbildung und Werdegang

Studium der Psychologie und der Sportwissenschaft (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)
Abschluss: Diplom
Schwerpunkte: Erziehungs- und Bildungsberatung, Psychologische Diagnostik, Psychologie Abweichenden Verhaltens, Psychophysiologie und Psychosomatik, Sportwissenschaft

Promotion Psychologie
Abschluss: Dr. phil.
Thema: Paradoxien des Willens: Funktionsanalyse der Selbststeuerung in einem parapsychologischen Standardexperiment (veröffentlicht im Waxmann-Verlag)

Ausbildung zum Coach für Motivations- und Persönlichkeitsbildung (IMPART, Osnabrück, Universität Osnabrück)


Berufserfahrung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (Freiburg)
Schwerpunkte: Experimentalpsychologie, Funktionalpsychologische Forschung, Psychophysiologische Forschung

Research Manager am Universitätsklinikum Freiburg, Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene, Sektion Komplementärmedizinische Evaluationsforschung und Samueli Institute for Information Biology, European Office
Schwerpunkte: Unspezifische und Placeboeffekte, Wirksamkeitsprüfung alternativer Heilverfahren, Klinische Forschung

Affiliierter Research Fellow an der Universität Osnabrück, Psychologisches Institut, Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie
Schwerpunkte: Selbstregulationsforschung, unspezifische Therapieeffekte

Leitung RECON - Research and Consulting

Wissenschaftlicher Berater verschiedener Unternehmen


Sonstige wissenschaftliche Tätigkeiten

Gremien und Arbeitskreise

AK "Placebo in der Medizin" des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer


Dozententätigkeit

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Universität Zürich


Gutachtertätigkeit

Diverse wissenschaftliche Fachzeitschriften


Autor

siehe Publikationen > Ratgeber